File under
:
Country-Punk-Rock'n'Roll-Rodeo

Samstag, 29. September 2018 · Einlass: 20.30 Uhr
WHISKEY DAREDEVILS
Die COWSLINGERS aus Ohio waren ohne jeden Zweifel die gottverdammt beste
Country-Punk-Rock'n'Roll-Band der Welt (man erinnere sich nur an die beiden über-
ragenden Konzerte der Combo vor vielen, vielen Jahren in Stuttgart) – und dies hier
ist wie hoffentlich bekannt sein dürfte deren Nachfolgeband, die nun inzwischen auch
schon mehr als zehn Alben veröffentlicht hat, bereits des Öfteren bei uns zu Gast war
und uns jetzt endlich nach drei Jahren wieder beehren wird. Es gilt weiterhin: Mit ihrer
wilden und temporeichen Mischung aus Country, Rock'n'Roll, Punk Rock, Southern-
Boogie-Rock und Rockabilly ist das Quartett – das nach einem vor ein paar Jahren
vorgenommenen Besetzungswechsel heutzutage über eine Bassistin verfügt – treff-
sicherer als Billy The Kid, solider als John Wayne und kann locker dem REVEREND
HORTON HEAT das Wasser reichen. Auf geht's – flott die Pferde gesattelt, den
Stetson aufgesetzt und die Schweineblase mit dem Schwarzgebrannten gefüllt!

Goldmark's (Kneipe beim Club Universum)
Charlottenplatz 1 · U-Bahn-Station · Stuttgart-Mitte

Vorverkauf hat begonnen
Hier gibt's Infos zum Vorverkauf

ROCK'N'ROLL-HALLOWEEN / WHISKEY DAREDEVILSDie COWSLINGERS aus Ohio waren ohne jeden Zweifel die gottverdammt beste Country-Punk-Rock'n'Roll-Band der Welt – Punktum! Seit ihrer Gründung in den frühen 1990er Jahren veröffentlichten sie haufenweise grandiose Platten, die man allesamt als Klassiker des Genres bezeichnen darf, und groß war die Freude, als die COWSLINGERS in den Jahren 2001 und 2002 zweimal auf Tour nach Europa kamen und dabei auch jeweils ein grandioses Konzert in Stuttgart gaben. Umso trauriger war die gesamte Rock'n'Roll-Welt daher, als die COWSLINGERS im Jahre 2003 ihre Auflösung bekanntgaben...

Doch bereits im Jahr darauf durfte sich der treue Fan die vergossenen Tränen wieder von der Backe wischen: Dreiviertel der COWSLINGERS (um genau zu sein: Sänger, Frontmann und Songschreiber Greg Miller, sein Bruder Ken Miller am Bass und Leo P. Love, das "Tier" am Schlagzeug) rekrutierten einen neuen Gitarristen und gründeten die WHISKEY DAREDEVILS (die nun aber nach einem vor ein paar Jahren vorgenommenen Besetzungswechsel über eine Bassistin mit dem schönen Namen "Sugar" verfügen).

WHISKEY DAREDEVILSBescheidenheit ist nicht die Sache der WHISKEY DAREDEVILS – daher nannten sie ihr im Jahre 2005 erschienenes Debütalbum gleich einmal "Greatest Hits", das Nachfolgewerk "Essential", später folgten unter anderem noch "The Golden Age of Country Punk" sowie "The Very Best", und die Band erklärte selbstsicher: "Wir sind Deine neue Lieblingsband!". Und Tatsache: Dies entspricht der Wahrheit! Denn nach dem Ableben der COWSLINGERS darf man den Titel der "gottverdammt besten Country-Punk-Rock'n'Roll-Band der Welt" nun getrost an die WHISKEY DAREDEVILS weiterreichen. Nachdem die WHISKEY DAREDEVILS auf dem Album "Old Favorites" zwischendurch ihren Punk-Rock-Helden vergangener Tage Tribut zollten und Songs von MINOR THREAT, den MISFITS, SLAPSHOT und BUTTHOLE SURFERS in Country-Manier nachspielten, erschien mittlerweile ihr bereits zehnter Longplayer mit dem Titel "Nashville Surprise".

Was sie selbst als "Deep Fried Cowpunkabilly" bezeichnen, ist eine unheilige, wilde und temporeiche Mischung aus Country, Boogie, Rockabilly, Garage-Punk, Surf, Southern Rock und purem Rock'n'Roll und die WHISKEY DAREDEVILS gehen dabei treffsicherer als Billy The Kid und solider als John Wayne ans Werk. Wer Bands wie NINE POUND HAMMER, SOUTHERN CULTURE ON THE SKIDS oder THE SUPERSUCKERS zu schätzen weiß, wird die WHISKEY DAREDEVILS verehren – oder wie ein Magazin einmal schrieb: "So würde REVEREND HORTON HEAT klingen, wenn er nicht andauernd krampfhaft versuchen würde, reich zu werden".

Doch damit keine Mißverständnisse aufkommen: Die WHISKEY DAREDEVILS sind – ebenso wenig wie es die COWSLINGERS waren – keine lächerlich-lachhafte "Fun-Punk-Band", die krampfhaft versucht, mit Hilfe von Country-Musik noch "luschtiger" "rüberzukommen". Die WHISKEY DAREDEVILS sind vielmehr eine verdammt ernstzunehmende und ebenso grandiose Band, die Punk Rock, klassischen Rock'n'Roll und Country zu einer bis dato in dieser Form noch nicht gehörten, perfekten und natürlich höchst unterhaltsamen (aber nicht vordergründig witzigen!) Mischung verarbeiten.

Auf der Bühne fühlen sich die WHISKEY DAREDEVILS zu Hause, bei ihren explosiven Live-Shows lassen sie den Putz von den Wänden bröckeln und Geschwindigkeit und Lautstärke sind ihre besten Freunde. Also heißt es jetzt: Flott die Pferde gesattelt, den Stetson aufgesetzt, die Sporen gewetzt, die Schweinsblase mit dem guten Schwarzgebrannten gefüllt und das Beef Jerky hinters Ohr geklemmt – denn die WHISKEY DAREDEVILS kommen wieder in die Stadt!


Hörproben von den WHISKEY DAREDEVILS: Diverse Songs unter whiskeydaredevils.bandcamp.com/music | Noch mehr Songs unter whiskeydaredevils.com/music

Videos von den WHISKEY DAREDEVILS: Lucky | The Shah Sleeps in Lee Harvey's Grave | The Day Evel Knievel Died

Mehr Informationen zu den WHISKEY DAREDEVILS: Homepage | Facebook | Knock Out Records



VORVERKAUF

Vorverkaufskarten für das Konzert mit den WHISKEY DAREDEVILS können an allen Easy Ticket Vorverkaufsstellen und auch online gekauft werden:

Hier können Tickets online gekauft werden

Zusätzlich gibt es Vorverkaufskarten für das Konzert mit den WHISKEY DAREDEVILS auch ab demnächst (wird dann hier bekanntgegegen) bei folgenden Stellen in Stuttgart zu kaufen:

Bonnie & Clyde · Heinrich-Baumann-Strasse 24 / Ecke Neckarstrasse · Stuttgart-Ost

Cheap Trash Records · Forststrasse 166 · Stuttgart-West

Flaming Star Store · Nesenbachstrasse 48 · Stuttgart-Mitte

Ratzer Records Plattencafe · Hauptstätter Strasse 31 · Stuttgart-Mitte

Second Hand Records · Leuschnerstrasse 3 · Stuttgart-Mitte

Goldmark's · Charlottenplatz 1 (Eingang in der U-Bahn-Station) · Stuttgart-Mitte

Sowie bei allen Veranstaltungen der PCP Booking & Event Company, die bis dahin stattfinden

 


 

Übersicht Konzerttermine · Home

Anforderung Newsletter · Impressum · Datenschutzerklärung