File under
:
"North Eastern Swing" aus dem britischen Newcastle Upon Tyne

Freitag, 22. September 2017 · Einlass: 20.30 Uhr
ROB HERON & THE TEA PAD ORCHESTRA
Als "North Eastern Swing" bezeichnet dieses "Orchester" aus dem britischen Newcastle Upon
Tyne ihre Musik, die sie unter anderem mithilfe von Instrumenten wie Mandoline und Akkordeon
präsentieren – dabei wissen sie sowohl akustisch wie auch optisch und durch die Tatsache zu
überzeugen, dass ihre im vergangenen Jahrhundert liegende musikalische Basis ganz perfekt in
die Neuzeit passt. Beeinflusst vom Western-Swing der 1930er Jahre, von Country, Hokum-Blues,
Ragtime und Gypsy-Jazz, teils auch von Rockabilly, Gospel und Calypso, läßt die Band den Geist
von BOB WILLS, DJANGO REINHARDT und CAB CALLOWAY mit Shuffle und Boogie sowie au-
thentischem Charme aufleben. Die Songs stammen dabei hauptsächlich aus der Feder ihres Front-
manns, der als "Vollzeit-Dandy-Cowboy" bezeichnet wird; seine Texte sind geprägt von englischem
Humor sowie altmodischen Floskeln und erzählen gerne Geschichten von schrägen Vögeln, die den
Irrsinn lieben. Bereits ihr im Jahre 2012 erschienenes Debüt (dem inzwischen zwei weitere Alben
folgten) wurde in ihrer Heimat als kleine Sensation gehandelt – und alle diejenigen, die POKEY
LAFARGE und C.W. STONEKING goutieren, werden sich diesem Urteil sicherlich anschließen!

After-Show-Party: DJ HOT POPPA PETE
Brandheiße Scheiben aus den Bereichen Rhythm'n'Blues und Soul,
Rock'n'Roll, Garage und Punk Rock frisch vom Plattenteller

Goldmark's (Kneipe beim Club Universum)
Charlottenplatz 1 · U-Bahn-Station · Stuttgart-Mitte

Vorverkauf hat begonnen
Hier gibt's Infos zum Vorverkauf

ROB HERON & THE TEA PAD ORCHESTRAStändig unterwegs, in Bars und Clubs, auf Festivals und zu Gast bei Radio- oder Fernsehsendern in Großbritannien sind ROB HERON & THE TEA PAD ORCHESTRA. Als "North Eastern Swing" bezeichnet das sechsköpfige "Orchester" aus dem britischen Newcastle Upon Tyne seine Musik, die sie unter anderem mithilfe von Instrumenten wie Mandoline und Akkordeon präsentieren – überraschend vielseitig in der Spielweise wie auch in den Arrangements wissen ROB HERON & THE TEA PAD ORCHESTRA dabei sowohl akustisch wie auch optisch und durch die Tatsache zu überzeugen, dass ihre in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhundert liegende musikalische Basis ganz perfekt in die Neuzeit passt.

Beeinflusst vom Western-Swing der 1930er Jahre, von Country-Musik, Hokum-Blues, Ragtime und Gypsy-Jazz, teilweise auch von Rockabilly, Gospel, Calypso und Mambo, lassen ROB HERON & THE TEA PAD ORCHESTRA den Geist von BOB WILLS, DJANGO REINHARDT und CAB CALLOWAY ganz im Stile der klassischen Zeiten, mit Shuffle und Boogie sowie jeder Menge authentischem Charme und mit großer Raffinesse aufleben. Und alle diejenigen, die POKEY LAFARGE und C.W. STONEKING goutieren, werden begeistert sein von ROB HERON & THE TEA PAD ORCHESTRA. Nicht zuletzt, weil hier fantastische Musiker am Werke sind, die in ihren messerscharfen Soloeinlagen glänzen ohne auch nur eine Sekunde zu verschwenden.

ROB HERON & THE TEA PAD ORCHESTRADie Songs stammen hauptsächlich aus der Feder ihres Frontmanns ROB HERON, der ein Faible für uralte Country-Musik hat, ein obsessiver Vinylsammler ist und gerne als "Vollzeit-Dandy-Cowboy" bezeichnet wird. Seine Texte sind "britisch exzentrisch", voller Humor und geprägt von altmodischen Floskeln – das miese englische Wetter, Küchenutensilien, Glücksspiel, die Angst vor einem neuen Schnellzug oder Geschichten von schrägen Vögeln, die den Irrsinn lieben: Bei ROB HERON & THE TEA PAD ORCHESTRA sind die Themen der Songs so britisch wie ihre Musik amerikanisch ist. Bei aller Satire und Unterhaltsamkeit sind die Lieder jedoch keinesfalls "von gestern"; so wie der bereits erwähnte POKEY LAFARGE (als dessen Support ROB HERON & THE TEA PAD ORCHESTRA schon durch das Vereinigte Königreich tourten) nutzt sie die beschwingten Klänge für durchaus aktuelle Alltagsbeobachtungen und Selbstreflexionen.

Bereits ihr im Jahre 2012 erschienenes Debüt "Money Isn't Everything" wurde in ihrer Heimat als kleine Sensation gehandelt, mit dem zweiten Album "Talk About The Weather" schafften ROB HERON & THE TEA PAD ORCHESTRA dann den Sprung in die Radios. Seitdem geht es rund: In England und Irland wurden inzwischen einige hundert Konzerte gespielt, darunter Auftritte bei Festivals wie dem in Glastonbury. 2015 konnte man ROB HERON & THE TEA PAD ORCHESTRA erstmalig auf dem europäischen Festland erleben, letztes Jahr folgte die aktuelle Platte "Something Blue" und nun kommen sie erstmalig auch nach Stuttgart. Und das ist gut so, denn ohne Zweifel sind ROB HERON & THE TEA PAD ORCHESTRA eine Band, die man erst so richtig begreift, wenn man sie live erlebt.


Hörproben von ROB HERON & THE TEA PAD ORCHESTRA: Viele Songs unter soundcloud.com/rob-heron

Videos von ROB HERON & THE TEA PAD ORCHESTRA: Honest Man Blues | High Speed Train | Something Blue | She Don't Like The Fish | Soleil | Stealin' Gene | Still Go Honky Tonkin

Mehr Informationen zu ROB HERON & THE TEA PAD ORCHESTRA: Homepage | Facebook



Nach dem Konzert präsentiert HOT POPPA PETE dann noch brandheiße Scheiben aus den Bereichen Rhythm'n'Blues und Soul, Rock'n'Roll, Garage und Punk Rock frisch vom Plattenteller.

 



VORVERKAUF

Vorverkaufskarten für das Konzert mit ROB HERON & THE TEA PAD ORCHESTRA können an allen Easy Ticket Vorverkaufsstellen und auch online gekauft werden:

Hier können Tickets online gekauft werden

Zusätzlich gibt es Vorverkaufskarten für das Konzert mit ROB HERON & THE TEA PAD ORCHESTRA auch ab demnächst (wird dann hier bekanntgegegen) bei folgenden Stellen in Stuttgart zu kaufen:

Bonnie & Clyde · Heinrich-Baumann-Strasse 24 / Ecke Neckarstrasse · Stuttgart-Ost

Cheap Trash Records · Forststrasse 166 · Stuttgart-West

Flaming Star Store · Nesenbachstrasse 48 · Stuttgart-Mitte

Ratzer Records Plattencafe · Hauptstätter Strasse 31 · Stuttgart-Mitte

Second Hand Records · Leuschnerstrasse 3 · Stuttgart-Mitte

Goldmark's · Charlottenplatz 1 (Eingang in der U-Bahn-Station) · Stuttgart-Mitte

Sowie bei allen Veranstaltungen der PCP Booking & Event Company, die bis dahin stattfinden

 


 

Übersicht Konzerttermine · Home

Anforderung Newsletter · Impressum